Konzert zum Kolpingjubiläum

Als besonderes musikalisches Schmankerl organisiert die Kolpingsfamilie ein Acapella Konzert mit den "die reifen Früchtchen".

 

Gemeinsam sind sie nach eigenen Angaben 240 Jahre alt, bringen fünf Zentner auf die Waage und haben zehn Kinder. Ihre Gedanken, ihre Emotionen und ihre (nicht immer wohlwollenden) Wünsche packen sie in die Texte ihrer Lieder.  Ihre Musik ist der Barbershop-Style, eine besondere Art des vierstimmigen A-Cappella-Gesangs. Und den singen sie mit Leib und Seele: frech, lustig, selbstbewusst und mitreißend. Durch diese Leidenschaft, gepaart mit der Mundart ihrer Heimat, eröffnet sich der Welt des Jazz, Swing und Pop eine neue Dimension: Bairischer Barberschopp.

 

In ihrem Programm „Corpulent Identity – und was uns sonst so in die Quere kommt“ treffen die vier Weiber auf Susanna Kopp, Stepptänzerin und „grinsender Wonneproppen mit Igelfrisur“ (Münchner Merkur).

Zu fünft klappern und plappern sie was das Zeug hält und bringen so „das Publikum im Saal zum Toben“ (Münchner Merkur). De Schau is a Schau!

Letzte Aktualisierung 15.10.2018

Kolping Aktuell

Frühjahr 2018

Mitgliederbereich

 

Newsletter Anmeldung
Spenden

Aufnahmeanträge / Zeltverleih / Bayer. Sprachatlas / ....

► Magazin des Kolpingwerkes Deutschland online

Patientenverfügung

Unsere Besucher