Thatersaison 2007/08

„Testament mit Wartezeit“

von Walter G. Pfaus

Viermal ausverkauftes Haus . Was will man mehr? Dass hinter diesem Erfolg knallharte Arbeit steht, bekommen die meisten Besucher natürlich nicht mit. Die Spieler um Regisseur Martin Diepold trafen sich ab Mitte September jede Woche zu den Proben. Zuerst wurde im Kolpingheim geprobt, ab Mitte November dann im Pfarrsaal auf der Bühne. Kurz vor Weihnachten war das Stück dann aufführungsreif.
Es spielten: Karin Hafner, Brigitte Kempa, Verena Janke, Simone Grabmann, Manuela Schmidt, Peter Rosenkranz, Georg Altmann und Niki Grossmann. Regie: Martin Diepold, Souffleuse: Anne Knirsch, Requisiten: Sonja Heckl und Christina Wimbürger
Nochmals DANKE allen Aktiven vor, hinter, auf und unter der Bühne, die sehr viel Zeit in der Vorweihnachtszeit geopfert und so zum Gelingen der vier Theaterabende beigetragen haben.

Letzte Aktualisierung 13.10.2019

Kolping Aktuell

Frühjahr 2019

Nicht nur für Mitglieder

 

Über uns
Spenden

Aufnahmeanträge / Satzung / Zeltverleih / Bayer. Sprachatlas ..

► Magazin des Kolpingwerkes Deutschland online

Patientenverfügung

Unsere Besucher

seit März 2015